Neue Themen für das online Format PFLEX.live

02.09.2021

PFLEX.live – das ist die virtuelle Pflegetalkrunde für Sachsen. Spannender Input, Vernetzung und der Austausch mit Gleichgesinnten.

In der Online-Austauschrunde erhalten ambulante Pflegedienste, Akteur*innen der sächsischen Pflegebranche und Multiplikatorinnen genau dafür eine Plattform. Nach einem fachlichen Input durch ausgewählte Referent*innen haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit den anderen Teilnehmenden in den Austausch zu kommen.

Überblick Termine und Themen

  • 14.09.2021 – Onboarding von Auszubildenden und Mitarbeitenden
  • 30.09.2021 – Emotionale Kompetenzen
  • 12.10.2021 – Pausen und Erholung
  • 27.10.2021 – Personalgespräche
  • 11.11.2021 – Einblicke in den Aspida Pflegecampus Plauen
  • 25.11.2021 – Ein digitales Lernspiel für die Arbeitssicherheit

Weitere Informationen zum Ablauf, Inhalt und den Referierenden der Veranstaltungen finden Sie auf der Website von Pflex

An wen richtet sich PFLEX.live?

Alle ambulanten Pflegedienste sowie Multiplikatoren und Netzwerke der Pflegebranche aus den unterschiedlichsten Regionen Sachsens sind herzlich willkommen. Durch die Förderung des Projektes durch den Freistaat Sachsen sind die Veranstaltungen kostenfrei.

Wann genau findet PFLEX.live statt?

Der Online-Austausch findet in der Regel von 10-11:30 Uhr statt. Je nach Verfügbarkeit der Referent*innen werden die Themen jedoch ggf. zeitlich angepasst oder getauscht.

Wie können Sie sich anmelden?

Am schnellsten geht es über das Anmeldeformular von Pflex oder Sie schreiben eine kurze Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Funktion, Unternehmen und vielleicht einer Frage, die Sie ganz besonders am Thema interessiert, an:

Führungsposition übernommen und es passt noch nicht so richtig? Wir helfen Ihnen mit unserem Mentoring-Programm!

Newsletter abonnieren

Weitere interessante Beiträge

Das Zukunftszentrum macht an vier Orten in Sachsen Station und zeigt bei den Veranstaltungen praxisnahe Anwendungen für Ihre Arbeit auf.

Beim Erfahrungsaustausch am 2. März 2022 stellten die Azubis ihre geplanten Projekte untereinander vor. Zudem gab es Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.

Diversity

Warum ist der gezielte Umgang mit Vielfalt auch für kleine und mittlere Unternehmen wichtig und wie kann diese mit kleinen Schritten umgesetzt werden?

Zusammen mit dem RKW Kompetenzzentrum und dem Regionalmanagement Erzgebirge haben sind wir am 1. Dezember mit acht Digiscouts®-Projekten in der Region Erzgebirge gestartet.