Fachkräfte binden

Erfahrene und langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Rückgrat jedes Unternehmens. Sie kennen die Abläufe und Strukturen, helfen Einsteigern bei der Einarbeitung – kurz, sie halten den Laden am Laufen. Darum ist es wichtig, Fachkräfte langfristig an sich zu binden. Helfen können dabei etwa ein Vertrauensverhältnis zur Führungsebene, flexible Arbeitszeiten und Modelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, faire Vergütung und eine gemeinsame Zukunftsplanung.

Die Methoden, um die wichtigsten Mitarbeiter langfristig an das Unternehmens zu binden, sind vielfältig und müssen als Portfolio ausgewählt werden. In der Infografik erfahren Sie mehr über die Auswahl der zur Verfügung stehenden Methoden mit denen wir Sie unterstützen! 

Damit die Maßnahmen wirksam sind, müssen sie individuell auf das Unternehmen zugeschnitten sein. Bei der Auswahl der Maßnahmen und wie sie sich umsetzen lassen, kann das Erstberatungsgespräch eine erste Hilfestellung sein.

Zuwendungen für das Personal
Entlohnung, Leistung, Anerkennung, Aufstieg und Beförderung
Perspektiven schaffen
Arbeitsinhalte, Verantwortung, Arbeitsbereicherung, Arbeitserweiterung
Betriebsklima
Arbeitsbedingungen, zwischenmenschliche Beziehungen
Aspekte der Organisation
Sicherheit Arbeitsstelle, Work Life Balance, Personalpolitik, Führungsstil

Haben Sie konkrete Fragen zur Fachkräftebindung? Nehmen sie gerne Kontakt zu uns auf.